Aktuelle Zeit: Montag 20. November 2017, 06:48  


Morning Sun - - Registrierung

Mit dem Zugriff auf „Morning Sun -“ wird zwischen dir und dem Betreiber ein Vertrag mit folgenden Regelungen geschlossen:

1. Nutzungsvertrag

  1. Mit dem Zugriff auf „Morning Sun -“ (im Folgenden „das Board“) schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber des Boards ab (im Folgenden „Betreiber“) und erklärst dich mit den nachfolgenden Regelungen einverstanden.
  2. Wenn du mit diesen Regelungen nicht einverstanden bist, so darfst du das Board nicht weiter nutzen. Für die Nutzung des Boards gelten jeweils die an dieser Stelle veröffentlichten Regelungen.
  3. Der Nutzungsvertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann von beiden Seiten ohne Einhaltung einer Frist jederzeit gekündigt werden.

2. Einräumung von Nutzungsrechten

  1. Mit dem Erstellen eines Beitrags erteilst du dem Betreiber ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes und unentgeltliches Recht, deinen Beitrag im Rahmen des Boards zu nutzen.
  2. Das Nutzungsrecht nach Punkt 2, Unterpunkt a bleibt auch nach Kündigung des Nutzungsvertrages bestehen.

3. Pflichten des Nutzers

  1. Du erklärst mit der Erstellung eines Beitrags, dass er keine Inhalte enthält, die gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstoßen. Du erklärst insbesondere, dass du das Recht besitzt, die in deinen Beiträgen verwendeten Links und Bilder zu setzen bzw. zu verwenden.
  2. Der Betreiber des Boards übt das Hausrecht aus. Bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen oder anderer im Board veröffentlichten Regeln kann der Betreiber dich nach Abmahnung zeitweise oder dauerhaft von der Nutzung dieses Boards ausschließen und dir ein Hausverbot erteilen.
  3. Du nimmst zur Kenntnis, dass der Betreiber keine Verantwortung für die Inhalte von Beiträgen übernimmt, die er nicht selbst erstellt hat oder die er nicht zur Kenntnis genommen hat. Du gestattest dem Betreiber, dein Benutzerkonto, Beiträge und Funktionen jederzeit zu löschen oder zu sperren.
  4. Du gestattest dem Betreiber darüber hinaus, deine Beiträge abzuändern, sofern sie gegen o. g. Regeln verstoßen oder geeignet sind, dem Betreiber oder einem Dritten Schaden zuzufügen.

4. General Public License

  1. Du nimmst zur Kenntnis, dass es sich bei phpBB um eine unter der General Public License (GPL) bereitgestellten Foren-Software der phpBB Group (www.phpbb.com) handelt; deutschsprachige Informationen werden durch die deutschsprachige Community unter www.phpbb.de zur Verfügung gestellt. Beide haben keinen Einfluss auf die Art und Weise, wie die Software verwendet wird. Sie können insbesondere die Verwendung der Software für bestimmte Zwecke nicht untersagen oder auf Inhalte fremder Foren Einfluss nehmen.

5. Gewährleistung

  1. Der Betreiber haftet mit Ausnahme der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) nur für Schäden, die auf ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten zurückzuführen sind. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.
  2. Die Haftung ist gegenüber Verbrauchern außer bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten oder bei Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.
  3. Die Haftung ist gegenüber Unternehmern außer bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit oder vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten des Betreibers auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im Übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn.
  4. Die Haftungsbegrenzung der Absätze a bis c gilt sinngemäß auch zugunsten der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen des Betreibers.
  5. Ansprüche für eine Haftung aus zwingendem nationalem Recht bleiben unberührt.

6. Änderungsvorbehalt

  1. Der Betreiber ist berechtigt, die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie zu ändern. Die Änderung wird dem Nutzer per E-Mail mitgeteilt.
  2. Der Nutzer ist berechtigt, den Änderungen zu widersprechen. Im Falle des Widerspruchs erlischt das zwischen dem Betreiber und dem Nutzer bestehende Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung.
  3. Die Änderungen gelten als anerkannt und verbindlich, wenn der Nutzer den Änderungen zugestimmt hat.

Informationen über den Umgang mit deinen persönlichen Daten sind in der Datenschutzrichtlinie enthalten.

Morning Sun - » zusätzliche Forumsregeln:

Letzte Änderung erfolgte am 03.Juni 2012 


Für das RPG-Forum gelten die unten aufgeführten Regeln, die das Miteinander unter den Nutzern regeln und
dafür Sorge tragen sollen, dass sich alle Handlungen im Rahmen der geltenden Gesetze bewegen.


§1 Gültigkeit

Durch das Registrieren und Teilnehmen an diesem Forum erklärt sich jeder mit diesen Regeln einverstanden. Sollte es bei Änderungen der Regeln dazu kommen das jemand sich nicht mehr mit ihnen einverstanden erklärt, so hat er sich bei der Administration zu melden. Die Regeln gelten jeweils von der letzten Aktualisierung bis zur nächsten bzw. bis zum Widerruf.


§2 Allgemeines

Die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland sind zu beachten. Missachtung kann strafrechtliche Verfolgung nach sich ziehen.
Wir möchten Euch an dieser Stelle darauf hinweisen, dass Ihr im RPG-Forum nicht anonym Beiträge erstellt. Die Moderatoren und Betreiber (Administration) des Forums haben die Möglichkeit, relevante Daten zu erfassen, die bei Verstößen gegebenenfalls zur Identifikation des Verursachers herangezogen werden können.
Der Zugang zum RPG-Forum und dessen Nutzung können nicht in irgendeiner Form verlangt, erklagt, oder anderweitig erzwungen werden. Die Administration behält sich das Recht vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen einzelnen Nutzern das Privileg der Nutzung temporär oder permanent zu entziehen.


§3 Netiquette

Im RPG-Forum ist die übliche Netiquette zu wahren. Ihr kommuniziert hier mit anderen Menschen, daher bitten wir Euch von Beleidigungen, Beschimpfungen oder ähnlichem abzusehen sondern einen höflichen Umgangston zu wählen. Solltet Ihr ein Problem mit einem andern Nutzer haben das Ihr selbst nicht klären könnt, wendet Euch bitte an die Moderatoren und Administratoren.
Zum guten Ton gehört auch, dass man sich im entsprechenden Forum abmeldet, wenn man mal längere Zeit abwesend ist. Ihr wollt schließlich auch wissen wenn Ihr etwas länger auf Antwort warten müsst in einem Abenteuer.


§4 Beiträge nur im richtigen Forum

Das RPG-Forum besitzt eine Vielzahl an Foren, die alle klar gegliederte Themenbereiche haben. Wir bitten Euch, die Beiträge nur in dem zum Thema passenden Forum zu erstellen. Bevor ihr einen neuen Thread erstellt, benutzt bitte die Suche und schaut ob es schon einen zum Thema gibt.
Sollte es dennoch Themen geben die Ihr nicht zuordnen könnt, so stellt diese einfach in das "Offene Forum" oder fragt die Moderatoren, Administratoren oder Spielleiter.


§5 Helft bitte den Einsteigern

Helft den Einsteigern und neu angemeldeten Nutzern, sich im RPG-Forum zurecht zu finden. Bedenkt dabei, dass wir alle das beste Hobby der Welt teilen und alle einmal die „Neuen“ waren.


§6 Postverhalten

Bitte vermeidet, egal in welchem Forum Ihr Euch gerade befindet, unnötige Zitate, Doppel-Posts und reine Smiley-Posts. Rechtschreibung und Grammatik sollten möglichst der deutschen Rechtschreibung entsprechen und vor allem im Rollenspielbereich besonders geprüft werden um einen schönen Lesefluss zu ermöglichen.


§7 Aussagekräftige Überschriften

Titel wie "Bitte helft mir!", "Ich habe ein Problem!", "WICHTIG!", "Was sagt Ihr dazu?" oder "@ all" sind nicht erwünscht. Ebenfalls nicht erwünscht sind Überschriften, die ausschließlich neugierig machen sollen und gegenteiligen Inhalt aufweisen.


§8 Raubkopien, Illegale Software und das Urheberrecht

Das Erfragen, Anpreisen, Bewerben und Verlinken von urheberrechtlich geschützten Inhalten ist untersagt, vor allem wenn es sich um unrechtmäßig erworbene Software handelt.
Das Verwenden von geschützten Bildern als Avatar oder Charakterbild ist nur dann gestattet, wenn eine Erlaubnis des Urhebers vorliegt. Sogenanntes Hotlinking ist verboten. Wenn Ihr Bilder habt, die ihr nutzen dürft, ladet sie bitte bei freien Anbietern wie zum Beispiel Imageshack hoch und verlinkt sie dann von dort und nicht von der Quelle bei der ihr sie gefunden habt. Natürlich könnt ihr auch euren eigenen Webspace benutzen, wenn ihr welchen habt oder einen Moderator bitten dies für euch zu tun. Desweitern gilt für alle Avatare eine Beschränkung von 150x150 Pixeln, auch wenn es möglich ist, auf größere zu verlinken.

Sollte die Administration auf Verstöße gegen das Urheberrecht aufmerksam werden oder aufmerksam gemacht werden, werden die betroffenen Inhalte umgehend gelöscht und der Nutzer gemäß diesen Regeln Sanktioniert.

Solltet ihr andere Nutzer, Webseiten oder sonstiges zitieren, so achtet bitte darauf das ihr es in der richtigen Form tut und auf den Urheber verweist.

Nutzer die Inhalte für das Forum entwickeln treten ihre Rechte an diesen Inhalten damit an das Forum ab. Dies dient lediglich dazu, dass auch bei verlassen der Nutzer, aus welchen Gründen auch immer, die Inhalte weiter genutzt werden können und bestehende Charaktere und Abenteuer, welche auf diesen Inhalten beruhen, nicht auf Eis gelegt werden müssen.
Beim Posten innerhalb des Forums liegen die Rechte automatisch immer beim Postenden UND dem Forum. Beim Verlassen des Forums gehen die Rechte vollständig an das Forum über. Über das Löschen einzelner Inhalte kann auf Antrag verhandelt werden, sofern diese Inhalte durch ihr Fehlen nicht das Rollenspiel beeinträchtigen.


§9 Verantwortlichkeit

Verantwortlich für die Inhalte der einzelnen Posts zeichnen sich die jeweiligen Poster. Die Administration achtet im Rahmen ihrer Möglichkeiten darauf das die Regeln und geltenden Gesetze eingehalten werden, kann dies aber nicht Rund um die Uhr sicherstellen. Die Nutzer sind dazu aufgefordert Verstöße die sie bemerken sofort zu melden.


§10 Pornographie & nicht jugendfreie Erotik

Das Verlinken, Bewerben und Abbilden von pornografischen und nicht jugendfreien Inhalten wird nicht geduldet.


§11 OOC-Regeln

Da es sich hier um ein Rollenspiel-Forum handelt, sind Beschreibungen von Kampfszenen und Abenteuern von den §§11.1-11.5 ausgenommen, wenn sie innerhalb des Rollenspiels stattfinden und zur Atmosphäre beitragen. Aber auch hier gilt es die Grenzen des „guten Geschmacks“ nicht zu überschreiten.


§11.1 Beiträge kriminellen Inhalts

Beiträge, die kriminelles Verhalten, Tätigkeiten und Handlungen thematisieren, sind zu unterlassen, sofern Sie nicht auf einer sachlichen Grundlage basieren.


§11.2 Beiträge rassistischen Inhalts

Beiträge, die zu Rassenhass und Volksverhetzung aufrufen, können zur strafrechtlichen Verfolgung führen.


§11.3 Diskriminierung

Die Diskriminierung von Minderheiten und körperlich bzw. geistig Behinderten werden nicht geduldet.


§11.4 Verherrlichung von Drogen

Das Bewerben und Anpreisen von Drogen jeglicher Art ist untersagt. Von dieser Regelung ausgenommen sind sachliche Diskussionen zur Thematik.


§11.5 Verherrlichung von Gewalt

Die Verbreitung, Verlinkung und Abbildung von gewaltverherrlichenden Inhalten ist untersagt.


§12 Nicht von den Regeln erfasste Einzelfälle

In Einzelfällen, die nicht von den hier vorliegenden Regeln erfasst sind, entscheidet die Administration auf Grundlage der vorliegenden Fakten.


§13 Folgen bei Nichtbeachtung der Regeln

Ermahnung

Ermahnung ist der schlichte Hinweis, ein bestimmtes Verhalten zukünftig einzustellen. Die dritte Ermahnung zum gleichen/einem ähnlichen Verhalten innerhalb eines zusammenhängenden Zeitraumes ist mit einer Verwarnung gleichzusetzen.

Verwarnung

Als Verwarnung bezeichnet man die Androhung von Konsequenzen, bei weiterem Fehlverhalten, seitens der Administration. Verwarnungen können je nach Schwere des Vorfalls nach einer Frist von 1-3 Monaten verfallen. Bei schwerwiegenderen Fällen kann nach Beratung innerhalb des Rates auch ohne vorherige Ermahnung eine Verwarnung erteilt werden. Die zweite Verwarnung zum gleichen/einem ähnlichen Fehlverhalten innerhalb von drei Monaten, bzw. die dritte Verwarnung innerhalb von 6 Monaten, ziehen einen Zeitlichen Ausschluss nach sich!

Ausschluss

Der Account des Nutzers wird für einen Bestimmten Zeitraum gesperrt. Je nach Schwere des Verstoßes kann dieser Zeitraum 1-4 Wochen betragen. Bei extremen Fällen kann nach Beratung innerhalb der Administration auch ohne vorherige Verwarnung ein Ausschluss oder gar eine dauerhafte Sperrung erteilt werden. Der zweite Ausschluss innerhalb eines Zeitjahres zieht ebenfalls die dauerhafte Sperrung des Accounts nach sich.

Generelles

Ausgesprochene Ermahnungen und Verwarnungen müssen jeweils gespeichert werden und müssen zur Diskussion, sollte es zu einer solchen kommen, vorgelegt werden. Nicht vorzeigbare gelten als nicht ausgesprochen.

Eines ist dennoch nicht zu vergessen : 

Ein Forum lebt: !JEDEN TAG! kommen neue Themen dazu, die auch nach Wochen und Monaten noch Beiträge enthalten.
Ein Forum ist aber auch etwas Statisches: alte Beiträge bleiben bestehen und verlieren kaum an Aktualität.
Aus beiden Gründen sollte man nie vergessen, dass jede Hilfe, jedes freundliche Wort Bestand hat! Aber auch jede Schludrigkeit und jede unbedachte, weniger nette Äußerung. Aus diesen Grundsätzen und vielen Erfahrungen ergeben sich unsere Forumsregeln.

Änderungen und Erweiterungen dieser Regeln behält sich die Administration vor. Das Datum der letzten Änderung ist immer oben links zu sehen.



» Datenschutzrichtlinie




cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de